Speläologie-Exkursionen

Für Liebhaber… Die Höhlenwelt auf ungeahnte Weise erleben! Im Rahmen einer Speläologie-Exkursion ist ein Teil des wunderschönen Höhlennetzes für ein sportliches Publikum zugänglich, auf Anmeldung. Ausgestattet mit der benötigten Ausrüstung begeben Sie sich in die Unterwelt. Ihr Führer, ein Speläologe aus Leidenschaft, wird Sie begleiten und begeistern. Sie entdecken viele verschiedene Mineralien, und das Höhlennetz enthüllt für Sie unterirdische Landschaften und unberührte Räume, die Sie in aller Ruhe auf sich wirken lassen können.


Vier unvergessliche Erlebnis-Exkursionen stehen zur Wahl:
- „Randonnée“ (Erkundung auf unbefestigten Pfaden)
- „Odyssée“(Ganztagsexkursion)
- „Vertige“ (vertikale Erkundung der Höhle)
- „Descente historique“ (auf den Spuren der ersten Entdecker)

1. „Randonnée“, Erkundung auf unbefestigten Pfaden

Sie möchten ins Geheime der Höhle eintauchen, den Teil erkunden, der für Besucher nicht erschlossen ist? Dann ist diese Exkursion das Richtige für Sie!

Dauer: 3 Stunden
Gruppe: max. 8 Personen
Mindestalter: 12 Jahre
Gestellte Ausrüstung: Schutzhelm, Beleuchtung, Schutzanzug, Stiefel.
Mitzubringen: Leichte Kleidung mit langen Ärmeln (zum Tragen unter dem Schutzanzug)

Preis Einzelperson: 43 €/Person
Gruppenpreis (8 Personen): Bei der Anmeldung 39€/Person
Nur auf Anmeldung, ganzjährig. Voraussetzung: Gute körperliche Kondition.

 

2. „Odyssée“, Ganztagesexkursion durch die Höhle

Ein unvergesslicher Tag in der Höhle erwartet Sie. Ihr erfahrener Begleiter führt Sie zu versteckten Schätzen.

Dauer: 6 bis 8 Stunden
Gruppe: max. 8 Personen
Mindestalter: 14 Jahre
Gestellte Ausrüstung: Schutzhelm, Beleuchtung, Schutzanzug, Stiefel, Handschuhe
Mitzubringen: Leichte Kleidung mit langen Ärmeln (zum Tragen unter dem Schutzanzug), warme Jacke, Duschzeug, Kompaktkamera (von Spiegelreflexkameras wird abgeraten), Verpflegung.

Preis Einzelperson: 68 €/Person
Gruppenpreis (8 Personen): Bei der Anmeldung 61€/Person
Nur auf Anmeldung, ganzjährig. Nur für sportliche Teilnehmer.

 

3. „Vertige“, vertikale Erkundung der Höhle

Ausgerüstet mit dem Klettergurt erkunden Sie die Höhle bis zur Decke (im ausgebauten Bereich). Ein sportlich anspruchsvolles und vertikales Abenteuer, das neue Blickwinkel auf die Tropfsteinhöhle Aven d’Orgnac verspricht!

Dauer: 3 Stunden
Gruppe: max. 6 Personen
Mindestalter: 14 Jahre
Gestellte Ausrüstung: Schutzhelm, Beleuchtung, Schutzanzug, Stiefel, Klettergurt, Sicherungsseile
Mitzubringen: Leichte Kleidung mit langen Ärmeln (zum Tragen unter dem Schutzanzug).

Preis Einzelperson: 47 €/Person
Gruppenpreis (6 Personen): Bei der Anmeldung 43€/Person
Nur auf Anmeldung, ganzjährig. Nur für geübte Sportler.

4. „Descente historique“, auf den Spuren der ersten Entdecker

Erleben auch Sie, wie sich Robert de Joly fühlte, als er die Höhle entdeckte. Sie seilen sich 50 Meter durch den Schlund ab und lassen die Magie des Ortes auf sich wirken…

Descente en rappel 1 petite

Dauer: 1 Stunde
Gruppe: max. 4 Personen
Mindestalter: 12 Jahre
Gestellte Ausrüstung: Schutzhelm, Klettergurt, Sicherungsseile
Mitzubringen: Bequeme Freizeitkleidung (z.B. Jogging- oder Trainingsanzug) und Sportschuhe.

Preis Einzelperson: 26 €/Person
Anmeldung erforderlich. Nur für sportliche Teilnehmer.

 

Der tiefste Punkt des Höhlennetzes ist eine Schutzzone und für Besucher gesperrt…

Haut