Freizeitzentren

Die Cité de la Préhistoire, mit Leib und Seele in die Urzeit reisen

Auf den Spuren der Neandertaler und Homo Sapiens werden die Kinder interaktiv, spielerisch und sensorisch in die Zeit bis -350 000 Jahre zurückversetzt. Dank der täglichen Animationen entdecken sie die längst vergessenen Gesten unserer urzeitlichen Vorfahren. Der Besuch der Cité de la Préhistoire erfolgt frei oder in Begleitung eines Führers.

Zum Vertiefen: Besichtigungen mit aktiver Teilnahme, spielerische Entdeckung im Museumsbereich, mit Betreuung

Die Kinder erhalten Aufgaben und streifen in kleinen Gruppen durch das Museum auf der Suche nach den Objekten. Im Laufe des Besuchs bindet der Betreuer die Kinder ein, lässt sie über das Entdeckte berichten und macht abschließend eine Zusammenfassung.

Die Höhle, eine fantastische Reise ins Ungeahnte

Auf einem ausgebauten Rundweg, eingetaucht in eine Lichtinszenierung, erleben die Kinder eine neue, ungeahnte und magische Welt. Der begeisternde Führer erzählt vom alten unterirdischen Fluss, von der Arbeit des Wassers und der Zeit. In einer atemberaubenden unterirdischen Kathedrale stehen riesige Palmen neben Tellerstapeln und delikaten Tropfstein-Gardinen.

Kontaktaufnahme - Anmeldung

Besucherservice: Philippe Barth oder Maëlis Raynaud

Haut